Alle wichtigen Informationen zum Warnband

Das Warnband gibt es im Set mit 2 Stück. Damit bist du optimal vorbereitet solltest du einmal eine Panne haben oder in einen Unfall verwickelt sein.
Aber auch für Fahrradfahrer oder Motorradfahrer ist das Warnband interessant, schau dir hierzu auch unser Anwendungsvideo an in dem Olli verschiedene Anwendungsbeispiele vorstellt!

Einfach aufwickeln. 

Aufgewickelt passt es in fast jede Hosentasche - ins Handschuhfach sowieso.
So ist es im Notfall immer dabei.

Äußerst flexibel. 

Entfaltet ist das Warnband ca. 60 cm lang und 14 cm breit.
Beidseitig sind reflektierende Streifen aufgenäht.
Egal wie man es befestigt, man wird besser gesehen! 

Einfach befestigen. 

Dank dem Saugnapf haftet das Warnband auf allen glatten Oberflächen.
Diese Art der Befestigung funktioniert nicht nur kinderleicht, sondern geht im Notfall auch blitzschnell.

Die Gummikordel auf der anderen Seite des Warnbandes kommt in allen Situationen zum Einsatz in denen der Saugnapf nicht in Frage kommt,
z.B. zur Befestigung am Außenspiegel.

Wofür man das Warnband verwendet?
Schau dir jetzt unser Anwendungsvideo an!

Überzeugt? 
Dann hol dir jetzt das Warnband!